Autor: Arne Teubel

Zeitgeist Media GmbH

Christian de la Motte hat uns bereits bei diversen großen Präsentationen und Pressekonferenzen – auch für Einrichtungen der Bundesregierung – als Moderator und Zauberkünstler unterstützt. Sympathisch, zuverlässig, unterhaltsam, spontan und mit einem guten Gespür fürs Publikum. Wir waren mit der Zusammenarbeit stets sehr zufrieden und werden ihn bei der nächsten Veranstaltung gern wieder anfragen.

Helling GmbH Hamburg

Heute kommen meine Kollegen zu mir und zeigen sich begeistert von Ihrer Darbietung. Sie haben unsere Erwartungen tatsächlich übertroffen. Wir wollten unseren Gästen durch Ihren Beitrag eine nicht alltägliche Unterhaltung bieten. Ihnen ist es auf beeindruckende Art und Weise gelungen, unsere Gäste für sich zu gewinnen. Das war wirklich ganz große Klasse. Ich werde sie 100%ig weiterempfehlen!

Arne Teubel, Webdesigner

Tolle Show, großartiger Künstler! Guter Kunde!

In welchen Städten trittst Du auf?

Seit ein paar Jahren gehe ich als Zauberer auf Tournee durch ganz Deutschland und habe zum Beispiel schon Station gemacht in:

  • Hamburg
  • Bonn
  • München
  • Frankfurt am Main
  • Bremen
  • Leipzig

Aber auch Privat- und Firmenkunden buchen mich immer wieder weit weg von Berlin. Zuletzt zum Beispiel in:

  • Kiel
  • Dresden
  • Jena
  • Erfurt
  • Köln

Mit anderen Worten: Sie können mich buchen, wo immer Sie wollen. Einfach mal anfragen!

Oliver Geissen, RTL

Super!

Jörg Wontorra, DSF

Sie waren ganz große Klasse!

Badische Zeitung

Weltklasse —
Ein Meister seines Fachs

Weiterlesen

Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Danke für den kurzweiligen Abend.
Alles bleibt ein Geheimnis…

Hast Du Lampenfieber?

Vor jedem Auftritt gibt es eine erhöhte Anspannung. Und gerade bei neuen Nummern fällt diese Anspannung dann auch gerne deutlich erhöht aus. Das kann man dann durchaus Lampenfieber nennen. Ich habe in 15 Jahren als Zauberer auf der Bühne aber gelernt damit umzugehen. Zum einen weiß ich, dass es genau diese erhöhte Anspannung ist, die dazu führt, dass ich auf der Bühne 110% bringe und zum anderen gibt es wirksame Techniken, das Lampenfieber in den Griff zu bekommen. Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, schreibe mir gerne eine Mail!

Wie entstehen neue Zaubertricks?

Da gibt es viele verschiedene Wege. Viele neue Zauberkunststücke entstehen durch die Weiterentwicklung vorhandener Kunststücke. Jeder (gute) Zauberer versucht natürlich den vorhandenen Kunststücken, seine eigene persönliche Note oder neue unerwartete Effekte hinzuzufügen und so entstehen dann durch eine Art „Zauberevolution“ neue Kunststücke. Je erfahrener ein Zaubrer ist, desto leichter fällt es natürlich, Neues zu entwickeln. Und es gibt sogar den Beruf des Zaubertrickerfinders. Es handelt sich hier um Tüftler, die neues Material für andere Zauberer entwickeln, ohne selbst auf der Bühne zu stehen. Sicherlich einer der exotischsten Berufe der Welt.